n.B.u
DYLAN

BÜCHER

n.B.u
DYLAN

BÜCHER


n . B. u
START

SIDEMAP
NEUES
BIOGRAFIE
SHOWS


n . B. u

Dylan in Deutschland

WERKE

THEMEN
SUCHEN
KONTAKTE


In Partnerschaft 
mit Amazon.de

In Partnerschaft 
mit Amazon.de

<
CHRONOLOGIE TOUR 78 - 02  STÄDTE A - Z   REVIEWS BOOTLEGLISTE FOTOS   BÜCHER

Bob Dylan
 
Chronicles 1
Die 60er Jahre


288 Seiten
ca. 19, 90 Euro
Erscheinungstermin noch
nicht fest - wahrscheinlich
Herbst 2003
ISBN 345509385X

Hoffmann & Campe Verlag





Verlagsinformation

Am 11. April 1961 stand er zum ersten Mal auf einer grossen Bühne: Der neunzehnjährige Bob Dylan spielte als Begleitmusiker der Blues - Legende John Lee Hooker im New Yorker 
Gerde´ s Folk City .  Plötzlich war er da, im Big Apple, das Milchgesicht aus Minnesota. Und schon ein halbes Jahr später unterschrieb er seinen ersten Plattenvertrag. Das Album  Bob Dylan erschien 1962, und mit ihm begann die Zeit der internationalen musikalischen Proteste - blowin ´ in the wind. Angeführt von Bob Dylan in New Yorks Greenwich Village.

Dann kam ein Moment, der vielen ein Verrat erschien. Auf dem Newport Folk Festival 1965 schloss Dylan seine Gitarre an einen Verstärker an und gab damit das Signal zum Übergang vom Folksong zum Rock, dem  ein ganzes Heer von Musikern folgte. Die Zeit der Drogen, Flower Power und Hippies begann. Er heiratete, hatte einen Motorradunfall, der ihn fast das Leben kostete, ihm aber auch eine Zeit der Besinnung verschaffte. Und einen musikalischen Neubeginn: den Klassiker John Wesley Harding. Das ist der Hintergrund eines Lebens in den sechziger Jahren, wie man es sich bewegter nicht vorstellen kann.

Dylan, Protagonist der internationalen Rockszene und Identifikationsfigur ganzer Generationen, hat nie viel über sich erzählt. Jetzt tut er es. 

Hoffmann & Campe Verlag
Bob Dylan
 
Lyrics 
Ins Deutsche übertragen von Gisbert Haefs.

1200 Seiten 
ca. 34, 90 Euro
Erscheinungstermin 
steht noch nicht fest - wahrscheinlich
Herbst 2003

ISBN 3455015913

Hoffmann & Campe Verlag

lyrics.jpg (143449 Byte)




Verlagsinformation

Bob Dylan hat nicht nur die letzten vierzig Jahre Popmusikgeschichte 
wie kein anderer geprägt, sondern ist zudem einer der großen und einflussreichsten Lyriker unserer Zeit. 

Ja, Lyriker, Dichter, Poet. Einer, der von der Straße kommt. Der weiß, was 
die Leute reden. Der die Höhen und Tiefen der Liebe kennt und die Melancholie der Abschiede, walkin' down that long, lone-some road

Vierzig Jahre lang - das entspricht 
33 Alben mit neuen Songs - hat sich Dylan immer wieder den Moden und Etikettierungen entzogen. Er blieb nur wenige Jahre lang der Protestsänger - und doch ist die Anklage gegen Gewalt aus seinem Gesamtwerk nicht wegzudenken. Er hat sich von seinen ausschließlich religiösen Gesängen 
um 1980 rasch verabschiedet - und 
doch zieht sich die Frage nach Gott durch sein ganzes Schaffen, vor allem seit seinem schweren Motorradunfall 
im Jahr 1966. 

Genau dreißig Jahre nach Erscheinen seines auch in Deutschland immens erfolgreichen Buches Writing and Drawings (Texte und Zeichnungen),
 das die Lyrics bis 1970 enthielt, legt Bob Dylan nun in einem prächtigen Band sämtliche Songtexte vor, die er 
bis heute eingespielt hat. Und 
Hoffmann und Campe präsentiert sie
in einer zweisprachigen Ausgabe, ins Deutsche übertragen von dem Schriftsteller und Dylan-Kenner Gisbert Haefs.

Hoffmann & Campe Verlag
Bob Dylan & Wolf Biermann








Eleven Outlined Epitaphs. 
Elf Entwürfe für meinen
Grabstein


geb.
96 Seiten
Preis 16, 90
Erscheinungstermin
September 2003
ISBN 3462033069

Kiepenheuer & Witsch
Dylan Outlined Epitaphs mit Biermann - Übersetzung
Bob Dylan
Herausgeber
Christian Williams
In eigenen Worten 

geb.
153 Seiten
Erscheinungsjahr 
Mai 2001
ISBN  3930378345

Palmyra Verlag


Aphorismensammlung

Kostproben:

Früher oder später werden sie gegen all das rebellieren.

Sie brauchen nicht mir zu folgen, sie haben ihre eigenen Leute, denen sie folgen können.



Dies und viele andere interessante
Stellungnahmen zu seinen Alben,
Shows und zu diversen Themen wie
Politik oder Religion macht dieses 
Buch zu einem Must Have
für 
jeden Dylan - Fan. Ein zusätzliches
Bonbon ist das Vorwort von Bono
der sein Stateman mit folgenden
Worten zum Abschluss bringt:

Ich würde ihm seine Sachen auf die Bühne trgen. Und wie meine
Kollegen von U2 bestätigen können, reiße ich mich sonst nicht gerade
um den alten Krempel. 


Palmyra Verlag

Bob Dylan
Tarantula

broschiert

222 Seiten - Hannibal Verlagsgruppe KOCH
Erscheinungsjahr
März 1995
ISBN 3854451008

Hannibal Verlag

tarantula.jpg (32321 Byte)
Verlagsinformation

Bob Dylans erstes - und bisher
einziges - Buch: TARANTULA.
1965 geschrieben, sind die Texte
 ein literarisches Dokument jener
Dekade, in der sich die Weltjugend zu rühren begann. Kein Popmusik-Autor vermochte es, 
die kollektiven Mythen und
Emotionen seiner Zeit mit einem
solchen Bilder - und
Assoziationsreichtum auszudrücken wie Dylan, keiner 
ist je selbst zu solch einem Mythos
geworden. Sein Einfluß als 
Rockpoet auf das gesamt-kulturelle Geschehen der letzten drei
Jahrzehnte ist epochal, und so
führen uns seine Texte in die
gleiche Welt wie seine zeitlosen
Songs: ...in einen Zirkus voller
Träume 
(Rolling Stone). Dylans
Poetik schöpft aus der assoziativen
Methode der Beatniks ebenso wie
aus seinen Textvorbildern James
Joyce und Bert Brecht - seine
zeitgleich entstandenen Songs wie
Like a Rolling Stone gelten heute
längst als Klassiker, die das
Lebensgefühl der 60er Jahre in
Worte kleiden.

Hannibal Verlag
Christof Graf

-  siehe auch unten 
  
Man on the Road

- Komplette
  Verlagsinformation:
  Schwarzkopf & Schwarzkopf
 

Das Bob Dylan - Lexikon
Eine Rocklegende von A - Z

Über 2000 Konzerte,
15000 Stichworte
500 Songs
600 Seiten
200 Abbildungen
Erscheinungstermin 
Juni 2003
Preis 29, 90 Euro
ISBN 3896025309

Schwarzkopf & Schwarzkopf 
Lexikon Imprint Verlag 
Verlagsinformation

Detailgetreu recherchierte Zahlen,
Daten und Fakten kombiniert mit
knapp 2000 Stichworten, darunter
allen Songs und Alben sind erstmals 
in einem BOB DYLAN-LEXIKON
erfasst. Ein VORWORT von Patti
Smith und das NACHWORT von 
Bryan Ferry (Roxy Music) runden
diesen gelungenen Almanach ab.

Über 2000 Konzerte, über 1500
Stichwörter und über 500 Songs 
sowie ein einzigartiger Überblick 
über alle Zahlen, Daten, Fakten und
Veröffentlichungen erschließt
erstmals das Gesamt- und 
Lebenswerk der amerikanischen
Rocklegende Bob Dylan.


Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag
Lexikon Imprint Verlag 

Diverse Autoren
Bob Dylan. Der Fremde

broschiert (Zeitschrift)
Erscheinungsjahr
2001
Preis 9, 00

ISBN 3908515491


Du-Verlag


Gesammelte Aufsätze

Lesenswerte Ausätze u. a. von Martin Schäfer und diverse schöne Aufnahmen von Bob Dylan
sind für jeden Dylan - Fan eine
Bereicherung.

DU - Verlag
Christof Graf

Drunk in Hamburg

A Shy Smile in Frankfurt

Highway 61 - Soundtrack for the Formular One Race Course
 
Bob Dylan  - Man on the Road
The Never Ending Tour
1988 - 1999


Seiten
Preis
Erscheinungsjahr 
1999 
ISBN 3 88865177 8

Editions Phi

man_on.jpg (32136 Byte)


  
Performing Artist

Das ultimative Buch zur 
Never Ending Tour. Dylans 
Entwicklung als Performing Artist
ist das Hauptthema des Buches,
besonders dokumentiert durch die
packend geschilderten
Konzertreviews  von Auftritten in Deutschland und Europa.
Umfangreiche Statistiken,
unveröffentlichte Fotos und
Tourdaten komplettieren dieses
Buch.  

Editions Phi
Günter Amendt

Der Autor ist einer der renommiertesten Dylan - Kenner in Deutschland, Sozialwissenschaftler und Publizist. Er ist unter anderem Autor des Buches  Sexfront das in den 70er Jahren Aufsehen erregte.

Back to the Sixties
Bob Dylan zum Sechzigsten


broschiert
144 Seiten
Erscheinungsjahr 
1999
Preis ca. 24.--DM
ISBN 3 894581999

Konkret Literatur Verlag
amendt_back.jpg (16108 Byte)
Günter Amendt über Bob Dylan

Sich auf Dylan einzulassen, setzt ein gewisses Maß an Eigensinn voraus und die unnachgiebige Anstrengung, sich von der allgemeinen Verblödung nicht irre machen zu lassen.

Back to the Sixties dokumentiert 
Günter Amendts jahrzehnte lange Auseinandersetzung mit einem Künstler, der ihn nicht nur begeistern,  sondern ihn auch oft genug frustieren konnte.

In seinen legendären Plattenkritiken
und Aufsätzen  aus mehr als 20 Jahren erlebt der Leser die persönlichen Up ´and Down´s, 
eines im Grunde überzeugten
Dylan - Fan´s mit.

Das Buch erschien anlässlich zu
Dylan´s 60. Geburtstag und ist
ein Update (Zitat Günter
Amendt)  von dem 1991 erschienenem
Buch The Never Ending Tour 
  
Konkret Literatur Verlag
Günter Amendt

Der Autor ist einer der renommiertesten Dylan - Kenner in Deutschland, Sozialwissenschaftler und Publizist. Er ist unter anderem Autor des Buches  Sexfront das in den 70er Jahren Aufsehen erregte.
Günter Amendt 
über Bob Dylan
The Never Ending Tour


broschiert
Seiten
Preis
Erscheinungsjahr 
1991
ISBN 3894581042

Konkret Literatur Verlag

amendt.jpg (31450 Byte)



Konzertkritiken

Farbige Platten - und Konzertkritiken, von einem Dylan - Fan, der alle Höhen und Tiefen seines Idols mit durchleidet. Bittere, satirische Kommentierungen über enttäuschende Vorstellungen, kritische Besprechungen diverser Platten und Songs. Ein kuzweilig zu lesendes Büchlein.

Konkret Literatur Verlag
Georg Stein (Fotos)
Marin Schäfer (Text)
Wolfgang Niedecken (Vorwort)
Bob Dylan. Temples in Flames, 
Tom Petty & The Heartbreakers und 
Roger Mc Guinn


Preis 12,  00
Erscheinungsjahr
1989
ISBN 3980229807

Palmyra Verlag

stein.jpg (4605 Byte)



Europa - Tour 1987

Bob Dylan hautnah. Besonders die Aufnahmen dieses Bildbandes, zeigen
Bob Dylan in fünfzehn europäischen
Konzerten auch physisch in einer
schwierigen Lebensphase als Mensch
und Künstler. 

Palmyra Verlag
   
Willi Winkler

Willi Winkler, so alt wie Sweet Little Sixteen, hat in München und St. Louis studiert und Bücher von John Updike, Anthony Burgess und Saul Bellow übersetzt. Er war Redakteur der Zeit und des Spiegel und schreibt heute für die Süddeutsche Zeitung.
1998 erschien All meine Deutschen. Ein Bestiarium.
Im selben Jahr erhielt 
Winkler den Ben-Witter-Preis
Bob Dylan  - Ein Leben

ca. 208 Seiten
ca. 100 Abbildungen
ca. 49. 80 DM
Erscheinungsjahr
2001
ISBN 3 8286 00778

Alexander Fest  Verlag

dylanfest2.jpg (7785 Byte)

 
Zum Sechzigsten

Rechtzeitig zu Dylan´ s Geburtstag am 24. Mai 2001, der sechzigste übrigens, erschien ein neues Buch , das sich auch kritisch mit seiner Musik und seiner Wirkung, auch auf andere Künstler, beschäftigt.

Youdontneeda weatherman...

Alexander Fest  Verlag
Paul Williams

Er ist Jahrgang 1948 und 
einer der renommiertesten 
Rockjournalisten Amerikas.
1966 gründete er Crawdaddy
das erste amerikanische
Rockmagazin. Er lebt in
Kalifornien.
Forever Young
Die Musik von Bob Dylan
1974 - 1986


geb.
511 Seiten
Abbbildungen
Preis
Erscheinungsdatum
März 2003
ISBN: 3930378051

Palmyra Verlag
Performing Art

Im Mittelpunkt des Buches steht Bob Dylan ´s Wirken als Performing Artist.
Nicht Dylan´s  biografische Daten,

oder seine
zeitgeschichtliche Rolle
in den 60er Jahren stehen im Mittelpunkt des Buches, sondern der
herausragende Interpret und 
Live - Musiker.   

Palmyra Verlag
Paul Williams

Er ist Jahrgang 1948 und 
einer der renommiertesten 
Rockjournalisten Amerikas.
1966 gründete er Crawdaddy
das erste amerikanische
Rockmagazin. Er lebt in
Kalifornien.
Like a Rolling Stone
Die Musik von Bob Dylan
1960 - 1973


geb.
453 Seiten
Abbbildungen
Preis

Erscheinungsjahr 1994
ISBN 3930378019 

Palmyra Verlag
Performing Art

Im Mittelpunkt des Buches steht Bob Dylan ´s Wirken als Performing Artist.
Nicht Dylan´s  biografische Daten,

oder seine
zeitgeschichtliche Rolle
in den 60er Jahren stehen im Mittelpunkt des Buches, sondern der
herausragende Interpret und 
Live - Musiker.   

Palmyra Verlag
Barry Feinstein
Daniel Kramer
Jim Marshall
Early Dylan

geb.
96 Seiten
Erscheinungsjahr
August 1999
ISBN: 3888145082

Schirmer/Mosel
Dieser Band ist eine fotografische Hommage an DIE Kultfigur der 60er Jahre. Drei Meisterfotografen, allesamt Weggefährten des jungen Bob Dylan in den ersten Jahren seines Ruhms, haben ihre schönsten Bilder zusammengestellt und ihre Erinnerungen an die Anfänge einer Pop-Legende aufgeschrieben.

Auch für den Dylan-Fan, der schon ein Regal voller Dylan-Bücher hat, ist dieses Buch ein kleines Schatzkästchen. Gerade in der Anfangszeit seiner Karriere geben die Photos ein gutes Beispiel für die Entwicklung des Folksingers Dylan zum "Folkrocker". Viele bisher unbekannte Bilder zeigen diesen Künstler in wieder neuen Facetten. Wer Fotobände mag, ist mit diesem Werk sehr gut beraten. Viele Fotos sagen mehr über Dylan aus, als so manche Monographie

Schirmer / Mosel Verlag
Walter Liederschmitt
Bob Dylan - Alles in allem

E´ditions Tre`ves

ISBN 3880812756
ca. 400 Seiten

E´ditions Tre`ves

liederschmitt.jpg (32995 Byte)

 
Standardwerk

Ein Standardwerk der deutschsprachigen Dylan - Literatur. Hintergrundinformationen ,Zitate und Interpretationen - Platte für Platte, Song für Song. Komplettiert wird das Buch durch einen umfangreichen Anhang: Diskografie -  von Bob Dylan bis Under the Red Sky, Gastauftritte auf Videos, Coverversionen -  weltweit und ... auf gut  deutsch
und vieles mehr

E´ditions Tre`ves
Woody Guthrie

geboren als Woodrow Wilson Guthrie am 14. Juli 1912 in Okemah,Oklahoma.Seine Eltern starben früh und so begann Woody als 18jähriger das Leben eines Hobos.
Die ersten Plattenaufnahmen machte er für den Musikforscher Alan Lomax um 1940.

1943 erschien seine Autobiographie unter dem Titel Bound for Glory in Amerika. Als er am 
3. Oktober 1967 in New York starb, hinterließ er mehr als 
tausend Lieder.
Dies ist mein Land
Autobiographie


ISBN 389401363X

ca. 448 Seiten
10 Schwarzweissfotos

Die Ausgabe mit beigelegter CD
ISBN 3 - 89401 - 364 - 8
Billy Bragg & The Blokes spielen Lieder von Woody Guthrie

Nautilus Verlag

guthrie2.jpg (10311 Byte)




 
Das letzte Idol

Woody Guthrie hat die Musiker- Generationen nach ihm stark beeinflußt, wie dies Bob Dylan,Phil Ochs,Taj Mahal,Joan Baez,Fats Domino,Judy Collins, Bruce Springsteen, Bono, Emmylou Harris, Robbie Robertson u.a. bezeugen,die ihn als ihren großen Inspirator verehren.Und Billy Bragg erhielt für seine Platte mit Woody
Guthrie - Liedern vor kurzem sogar einen Grammy.

Ich finde, "Dies Land ist mein Land" war das erste On the road - Buch, und es hat mein Leben wie das von vielen anderen verändert. Woody Guthrie war der, der er war, weil er zur richtigen Zeit kam. Für mich war es das fehlende Glied in der Kette." ( Bob Dylan )

Nautilus Verlag