n.B.u
BIOGRAFIE
 
IM STUDIO

n.B.u
BIOGRAFIE
 
IM STUDIO


Dylan im CBS Studio 1962


B
O B
D Y L A N
BACKPAGES

BLOWING IN THE
 WIND 


Dylan und John Hammond im CBS Studio


START
NEUES 
NEUE SETEN
BIOGRAFIE

WERKE
SHOWS
DEUTSCHLAND

 

Von New York nach London 

Bob Dylan auf den Weg zu einer steilen Karriere.
Die Zeit der Idole ist vorbei. Sein Handwerkszeug für seine künftige Bühnen -
 Präsenz hat er sich erarbeitet. Staunend beobachten seine Weggefährten im
 Greenwich Village seine Entwicklung. Immer mehr selbst geschriebene Songs
feiern Premiere auf der Bühne und im Studio. Blowin´ in the wind ist nur einer
von ihnen. Mit Suze Rotolo verbindet ihn zu dem eine nicht immer konfliktfreie,
aber auch für seine künstlerische Entwicklung wichtige Freundschaft.
Zwei Alben Bob Dylan und The Freewheelin´ Bob Dylan machen ihn über
New York hinaus bekannt.Ein weiteres Highlight ist eine erste Reise
nach Europa u.a. London und Rom. 

 

FOTOS
BÜCHER
INTERVIEWS
VIDEOS
FILME
TRADE - SEITE
THEMEN

JAHR

STATIONEN

STORIES

DOKUMENTE

DER KUENSTLER


13. 01. 1962


 

New York/ Saratoga Springs

Mit weiteren Live - Auftritten im
The San Remo Coffee House 
und im Caffe Lena
beginnt das neue Jahr

Caffe Lena Homepage

Bob Dylan und Lena Spencer im Caffe Lena 1962

 

29. 01. 1962

Home Tapes
Tonbandaufnahmen bei den
McKenzies  
   
 
 ??. 02. 1962

Session

Big Joe Williams gastiert für
drei Wochen im
 Gerde´s Folk City.
Dylan steigt des öfteren zu
 ihm auf die Bühne

Biografie & Diskografie

Bob Dylan, Victoria Spivey, Len Kunstadt, Big Joe Williams

 
 
??. 02. 1962

Broadside
In der ersten Ausgabe der
neuen Folk - Zeitschrift 
Broadside erscheint Dylans
Talkin`John Birch


Folkways Recordings
 
Talkin`John Birch

23. 02. 1962

City College, Manhattan
Dylan gibt ein Benefiz - Konzert
 für CORE (Congress for Racial Equality). Seine Freundin 
Suze Rotolo arbeitet zu der Zeit
als freie Mitarbeiterin für CORE

 

(Setlist nicht bekannt)

 ??. 02. 1962

Ed Sullivan Show
Probeaufnahmen für die 
Ed Sullivan Show. Dylan singt Pretty Peggy - O,
Man of constant sorrow und
Song to Woody

Aufnahmen in der Wohnung
 von Cynthia Gooding




I was so much younger
Gleason Home Tape

11. 03. 1962




Musikalisches Interview
Bob Dylan in der Radio - Show 
Folksinger´s Choice im 
Gespräch mit Cynthia Gooding.
 Zu dem gibt er einige seiner 
Songs zum Besten 





Folksinger's Choice
Cynthia Gooding Radio Show

 


19. 03. 1962

 

Bob Dylan die Erste
Unter dem Titel Bob Dylan erscheint
sein erstes Album.

 
Bob Dylan - das erste Album

Sixties

Review: Ear to the sound 
O
laf Bjoerner: Still on the road
 
 09. 04. 1962

Live Premiere
Gerdes Folk City, New York
Blowin in the wind erblickt das Tageslicht: Gil Turner singt von
Dylan eingestimmt eine
zweistrophige Version.

Sixties
Alles über Blowin
Gil Turner 

Gil Turner by Diana Davies


Blowin in the wind 

24. 04. 1962

Gerdes Folk City

Zweiwöchiges Engagement

     

25. 04. 1962

Aufnahmen

Dylan im CBS - Studio, New York
 John Hammond produziert auch Dylans zweites Album
 



Freewheelin' Bob Dylan 

Outtakes New York
 
 ??. 05. 1962

Song - Premiere
Gerdes Folk City, New York
Corrina Corrina
Honey, just allow me one more chance 
Talkin´ New York

   


 ??. 05. 1962

Auf Sendung
In einer Folksendung der New Yorker Radio - Station WBAI
sind Bob Dylan, Gil Turner, Pete Seeger und Cis Cunningham zu Gast

Pete Seeger



 

 ??. 06. 1962

Demo

Demo - Aufnahme von
Blowin´in the wind

     
 
??. 06. 1962

Song - Premiere
Dylan im 
The Finjan Club,Montreal
Erste Live Versionen von:
No more auction block
Let me die in my footsteps
Quit your low down ways
 
 



Bootleg Finjan Club
Bringing it all back home

09. 07. 1962

CBS - Studios

Weitere Aufnahmen im CBS - Studio,
New York. Unter den aufgenommenen
Songs ist Blowin´ in the wind
  
     

02. 08. 1962

Pass - Korrektur

Robert Allen Zimmermann legalisiert
offiziell seine Namensänderung
in Bob Dylan

     

11. 08. 1962


Ge - Taped 1

Dylan wieder in Minniapolis
Bei einer Party bei Freunden
 nimmt Tony Glover erneut 
Dylan auf Band auf.

 
 
 
 ??. 09. 1962

Harter Regen

Im Gaslight - Cafe stellt Dylan einen weiteren neuen Song 
seinem Publikum vor: 
Hard rain ´s a-gonna fall
 



Paranoid Blues

??. 09. 1962

Ge - Taped 2
Die McKenzies nehmen ein weiteres Hometape auf

     

22. 09. 1962

Live - Premiere

Bei einem 
Folk - All - Star Festival
in der Carnegie Hall hat neben
Ballad of Hollis Brown  
Takin´ John Birch Society
premiere.

   
Dylan´s Setlist 
 
??. 10. 1962

Radio
Dylan in Billy Fair´s 
Radio - Show  (WBAI)
Live -  Premiere von 
Baby let me follow you down 

Premiere im  Gaslight Cafe
See that my grave is kept clean
Don´t think twice, it´s alright

 


Dylan´s Setlist 
 
26. 10. 1962

CBS - Studios
Aufnahmen bei Columbia für
das zweite Album. Dylan nimmt
die ersten Songs seiner Karriere mit einer Band auf u. a. 
Corrina Corrina

     

06. 12. 1962

Live - Premiere
Freight train blues

Geschafft!!
Der letzte Aufnahmetag im
CBS - Studio für Album 2
     
 
??. 12. 1962

London

Dylan in London.Vorstellungen 
in mehreren Clubswie King and Queen Club, The Singers Club
 und The Troubadour zusammen mit Ric van Schmitt,
Jim Kweskin, Martin Carthy, 
Bob Davenport  und 
Nigel Denver.

Eric von Schmidt
Jim Kweskin

Martin Carthy

 


Jim Kweskin

 

30. 12. 1962

Only a Hobo

Proben bei der BBC für das Fernsehspiel Madhouse on 
Castle Street. Dylan s
pielt einen Gitarre spielenden Landstreicher
 



Bootleg enthält
die Songs von Madhouse
Blowin' in the wind
Ballad of the gliding swan

 

Norbert Baro  Last update 19. 05. 2003